Dosierungsempfehlungen

DüngerProduktZahl der AnwendungenTermin der AnwendungDosierung in l.ha -1
bi-omin Spezial MBRübsen2 - 31. Im Herbst in der Phase von 3 - 5 Blätter
2. Für Produk-tionsdüngung
3. In der Phase vor Blühen
5 - 10
bi-omin 1Sonnenblume21. In der Phase 5 - 6 erster Blätter
2. Vor Blühen
5 - 10
bi-omin Spezial MBLebensmittel Weizen 2 - 31. Für Regene- rationsdüngung
2. In der Phase der Stecklinge
3. Für Produk-tionsdüngung am Beginn der Stengelbildung nach dem Ende der Ähren, vor Blühen
5 - 10
bi-omin Spezial MBBraugerste21. In der Phase der Stecklinge
2. Am Beginn der Stecklinge
5 - 10
bi-omin 8Zuckerrübe2 - 31. In der Phase von 4 - 6 Blätter
2. Während intensiven Wachstums der Rübsen – in der Mitte von Juli
3. Am Anfang August
10
bi-omin Spezial MBMais31. In der Phase von 4 - 10 Maisblätter 2. Am Anfang August 10
bi-omin 6Kartoffeln2 - 31. Nach ausreichender Blätterfläche- bildung
2. Vor Blühen
3. Nach Blühen
10
bi-omin 1Gemüse2 - 31. Nach Blatt-entwicklung
2. In der Phase von 4 - 6 Blätter
3. 4. 5. Während inten-siven Gemüsewachs-tums
10
bi-omin 2Weinstock3 - 41. Nach ausreichender Blätterfläche- bildung
2. Vor Blühen
3. Nach Blühen
4. Während intensiven Beeren-wachstums
20
bi-omin 1Obstsorten3 - 41. Nach ausreichender Blätterfläche- bildung
2. Vor Blühen
3. Nach Blühen
4. Während intensiven Früchte-wachstums
10
bi-omin 7Tomaten3 - 51. Nach Ver- pflanzung – Bewässerung auf die Wurzel
2. In der Phase 3 - 6 Blätter
3. Vor Blühen
4. Nach Blühen
5. Während intensiven Früchtewachs-tums
10
bi-omin 3ZierpflanzenAuf reiche Blättermasse in der Phase der Pflanzenentwicklung 1 – 2-mal wöchentlich, dann in einem Intervall von 10 - 14 Tage während Ruhepause (im Winter) 1-mal monatlich- Diffenbachia, Ficus, Philodendron usw.20
bi-omin 4ZimmerblumenReiches Blühen während der Pflanzenentwicklung 1 – 2-mal wöchentlich, dann in einem Intervall von 10 - 14 Tage während Ruhepause (im Winter) 1-mal monatlich- Muskat, Cyclamen, Amerikanisches Veilchen usw.20
bi-omin 5RosenFür reiche Blumen und ihre intensive Farbe – düngen auf das Blatt oder Stiehl, sowie Bewässerung auf die Wurzel in der Phase von 3 - 5 Blätter, alle 7 - 10 Tage, in der Ruhepause (im Winter) die Wurzel verdecken20

Tabelle der Umrechnung des Nährstoffgehalts aus Elementform auf Oxid-Form

P x 2,29 = P2O5
K x 1,20 = K20

Array